|Blogaktion| Handlettering der Buchblogger

Bei Tanja von Duft von Büchern und Kaffee habe ich diese tolle Aktion gefunden, die sie zusammen mit Anja von Nisnis Bücherliebe und Leni von meine Welten voller Welten gestartet hat. Bei Handlettering der Buchblogger wird es jeden Monat ein Thema geben, zu dem man ein Handlettering gestaltet. Es geht nicht darum das schönste Handlettering zu küren, sondern einfach zwei Hobbys Handlettering und Lesen zu verbinden, ein Miteinander zu schaffen und schöne und interessante Letterings zu zeichnen und anzuschauen.

 

Das Thema im September:

Lettert den Titel eines Buches aus deinem Buchregal neu

„|Blogaktion| Handlettering der Buchblogger“ weiterlesen

Advertisements

|Rezension| Helden des Olymp #5- Das Blut des Olymp von Rick Riordan

Verlag: Carlsen | Hardcover | 528 Seiten| 18,99€ (DE)

 

Klappentext:

„Die Erdgöttin Gaia ist stark wie nie – ihre Armee aus Riesen ist auferstanden und sie selbst steht kurz davor! Sie braucht nur noch das Blut zweier Halbgötter, um vollends zu erwachen und die Herrschaft über die Welt an sich zu reißen. Und dieses Blut wollen ihr Percy und seine Freunde auf keinen Fall geben! Doch wie sollen sie gegen die Monsterarmee bestehen? Und wie können sie gleichzeitig den drohenden Krieg zwischen römischen und griechischen Halbgöttern daheim im Camp Half-Blood verhindern? Jetzt geht es um alles …“

Quelle:https://www.carlsen.de/hardcover/helden-des-olymp-5-das-blut-des-olymp/22702

Meinung:

Da ich die Percy Jackson-Reihe abgöttisch liebe und auch die Mythologie total spannend und interessant finde, habe ich auch die „Helden des Olymp“-Reihe sehr gemocht. „|Rezension| Helden des Olymp #5- Das Blut des Olymp von Rick Riordan“ weiterlesen