|Es ist Sommer| 7 Bücher für den Sommer

Es geht in die 2. Runde meiner Reihe ES IST SOMMER!

Es werden in unregelmäßigen Abständen Blogposts über verschiedene Themen passend zum Sommer auf diesem Blog  zu finden sein. Und das den ganzen Sommer lang!

Falls ihr Anregungen oder Wünsche diesbezüglich habt, dürft ihr mir die gerne mitteilen 🙂

Sommerlektüre Buch Sommer

Heute stelle ich euch eine Liste an Büchern, die, wie ich finde, perfekt für die Sommerzeit sind vor.

1. Since you’ve been gone von Morgan Matson

since-youve-been-gone-9781442435018_lg

Deutsch: 13 Wünsche für einen Sommer

„Before Sloane, Emily didn’t go to parties, she barely talked to guys, and she didn’t do anything crazy. Enter Sloane, social tornado and the best kind of best friend—someone who yanks you out of your shell.

But right before what should have been an epic summer, Sloane just…disappears. There’s just a random to-do list with thirteen bizarre tasks that Emily would never try. But what if they can lead her to Sloane?

Apple picking at night? Okay, easy enough.

Dance until dawn? Sure. Why not?

Kiss a stranger? Wait…what?

Getting through Sloane’s list will mean a lot of firsts, and with a whole summer ahead of her—and with the unexpected help of the handsome Frank Porter—who knows what she’ll find.

Go Skinny Dipping? Um…“

Quelle:

http://www.simonandschuster.com/books/Since-Youve-Been-Gone/Morgan-Matson/9781442435018

Viel gibt es zu diesem Buch nicht zu sagen. Es ist einfach eine locker leichte Sommerlektüre mit interessantem Thema. Perfekt, um es am Strand zu lesen 🙂

2.The summer I turned pretty von Jenny Han

the-summer-i-turned-pretty-9781416968290_lg

„Belly measures her life in summers. Everything good, everything magical happens between the months of June and August. Winters are simply a time to count the weeks until the next summer, a place away from the beach house, away from Susannah, and most importantly, away from Jeremiah and Conrad. They are the boys that Belly has known since her very first summer — they have been her brother figures, her crushes, and everything in between. But one summer, one wonderful and terrible summer, the more everything changes, the more it all ends up just the way it should have been all along.“

Quelle: http://www.simonandschuster.com/books/The-Summer-I-Turned-Pretty/Jenny-Han/The-Summer-I-Turned-Pretty/9781416968290

2. Teil: It’s not summer without you

3. Teil: We’ll always have Summer

Diese Trilogie hat mir es angetan. Ich bin immer noch total begeistert davon. Als ich die Bücher vor ein paar Jahren gelesen habe, habe ich sie eins nach dem anderen verschlungen. Und ich habe so viele Emotionen gespürt, ich habe gelacht und geweint. So wie diese drei Bücher hat das bisher kein anderes Buch geschafft. Absolute Empfehlung!

3. Mein Sommer nebenan von Huntley Fitzpatrick

022_15572_134399_xxl

„Samantha Reed liebt die Garretts heiß und innig – doch nur aus der Ferne. Die 10-köpfige Nachbarsfamilie ist tabu, denn die Garretts sind alles, was Samanthas Mutter verabscheut: chaotisch, bunt und lebensfroh. Aber eines schönen Sommerabends erklimmt der 17-jährige Jase Garrett Samanthas Dachvorsprung und stellt ihr Leben auf den Kopf. Sie verliebt sich mit Haut und Haaren und wird von den Garretts mit offenen Armen aufgenommen. Eine Zeitlang gelingt es Samantha, ihr neues Leben vor der Mutter geheim zu halten. Doch als ein Autounfall die Garretts aus der Bahn wirft , muss Samantha eine schwere Entscheidung treffen …“

Quelle: https://www.randomhouse.de/Buch/Mein-Sommer-nebenan/Huntley-Fitzpatrick/cbj/e416714.rhd

Es ist schon eine ganze Weile her, dass ich dieses Buch gelesen habe, aber ich weiß noch, dass ich sehr begeistert war, vor allem von den Charakteren. Es kommt einfach eine wunderbare sommerliche Stimmung auf.

4. Es duftet nach Sommer von Huntley Fitzpatrick

022_15750_141949_xxl

„Die 17-jährige Gwen kann es nicht fassen: Ausgerechnet der größte Fehler ihres Lebens, Cassidy Somers, lässt sich dazu herab, den Sommer über auf ihrer Heimatinsel als Gärtner zu jobben. Anders als Gwen, die befürchtet, sich wie ihre Eltern mit miesen Jobs durch Leben schlagen zu müssen, ist er einer der reichen Kids vom Festland. Doch Gwen träumt davon, dem allen zu entfliehen. Nur was würde das für ihr Leben bedeuten? Gwen verbringt einen berauschenden Sommer auf der Suche nach Antworten darauf, was ihr wirklich wichtig ist, an ihrem Zuhause, den Menschen, die sie liebt und schließlich an sich selbst. Und an Cassidy, der sie in einen verwirrenden Gefühlstaumel zwischen magnetischer Anziehungskraft und köstlicher Unsicherheit stürzt.“

Quelle: https://www.randomhouse.de/Buch/Es-duftet-nach-Sommer/Huntley-Fitzpatrick/cbj/e416274.rhd

Da ich von „Mein Sommer nebenan“ so angetan war, wollte ich dieses Buch auch unbedingt lesen. Es war nicht ganz so gut, aber trotzdem sehr schön. Und Summer feelings sind auf jeden Fall garantiert!

5. Isola von Isabel Abedi

978-3-401-50892-4

„Zwölf Jugendliche, drei Wochen allein auf einer einsamen Insel vor Rio de Janeiro – als Darsteller eines Films, bei dem nur sie allein die Handlung bestimmen. Doch bald schon wird das paradiesische Idyll für jeden von ihnen zu einer ganz persönlichen Hölle. Und am Ende müssen die Jugendlichen erkennen, dass die Lösung tief in ihnen selbst liegt.“

Quelle: http://www.arena-verlag.de/artikel/isola-978-3-401-50892-4

Wenn ihr eigentlich eher so der Thriller-Typ seid, dann hab ich hier genau das richtige für euch. Den Sommer kann man beim Lesen quasi auf der Haut spüren und dazu ist es noch unglaublich spannend.

6. Hopeless von Colleen Hoover

hopeless-portfolio-shadow

„Sometimes discovering the truth can leave you more hopeless than believing the lies.
That’s what Sky Davis realizes after she meets Dean Holder. A guy with a reputation that rivals her own and an uncanny ability to invoke feelings in her she’s never had before. He terrifies her and captivates her all in the span of their first encounter.

Sky struggles to keep him at a distance, but Holder insists on learning everything about her. Unable to deny their intense connection, Sky finally caves to his unwavering pursuit. However, she soon discovers that Holder’s erratic and unpredictable behavior comes with a very good explanation. One that will ultimately test her faith in the hopeless boy she’s fallen in love with.“

Quelle: https://www.colleenhoover.com/portfolio/hopeless/

Das ist vielleicht kein klassisches Sommerbuch, aber ich verbinde es mit Sommer und Strand, da ich es vor zwei Jahren im Sommer gelesen habe und es unglaublich schön fand. Das Buch hat mich gepackt und nicht mehr losgelassen und obwohl ich mit meinem Chor in Amerika war und viel anderes zu tun hatte, habe ich trotzdem immer wieder zu dem Buch gegriffen.

7. Kirschroter Sommer von Carina Bartsch

kirschrotersommer

„Würdest du deiner ersten Liebe eine zweite Chance geben?
Die erste Liebe vergisst man nicht. Niemand weiß das besser als Emely. Nach sieben Jahren trifft sie wieder auf Elyas, den Mann mit den leuchtend türkisgrünen Augen. Der Bruder ihrer besten Freundin hat ihr Leben schon einmal komplett durcheinander gebracht, und die Verletzung sitzt immer noch tief. Emely hasst ihn, aus tiefstem Herzen. Viel lieber lenkt sie ihre Aufmerksamkeit auf den anonymen E-Mail-Schreiber Luca, der mit seinen sensiblen und romantischen Nachrichten ihr Herz berührt. Aber kann man sich wirklich in einen Unbekannten verlieben?“

Quelle: https://www.rowohlt.de/taschenbuch/carina-bartsch-kirschroter-sommer.html

Ich glaube es gibt kein Buch, bei dem ich mehr lachen musste als bei diesem. Bei diesem Buch scheiden sich ja die Geister, aber ich finde es einfach klasse und kann es nur jedem ans Herz legen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s